Oberflächenbeschichter (w/m)

Leipheim

Daten & Fakten

Der/Die Oberflächenbeschichter/in sorgt für glänzende, korrosionsfreie und kontaktfreudige Oberflächen. Er/Sie scheidet Schichten aus Metall (Chrom, Nickel, Zink, Silber, Gold usw.) auf Werkstücke aus Metall oder auf Kunststoffe ab. Dadurch erhalten die Werkstücke neue Eigenschaften wie Glanz, Korrosionsschutz, Härte oder guten elektrischen Kontakt. Die Werkstücke werden in verschiedenen Prozessbädern, die der/die Oberflächenbeschichter/in bedient, für das Galvanisieren vorbereitet und schließlich elektrolytisch beschichtet. Für die Überwachung, Wartung und das Ansetzen dieser Prozessbänder ist der/die Oberflächenbeschichter/in zuständig. Dazu arbeitet er/sie im Labor mit verschiedensten analytischen Methoden . Er/Sie reinigt die anfallenden Abwässer und Abfälle so, dass diese entsorgt oder wieder verwendet werden können - ein verantwortlicher Beitrag für unsere Umwelt.


Erforderlicher Schulabschluss

Qualifizierender Hauptschulabschluss

Persönliche Anforderung

  • Technisches Interesse
  • Gute Kenntnisse in Chemie, Physik und Mathematik


Ausbildungsdauer

  • 3 Jahre
  • Blockunterricht


Wesentliche Inhalte der Berufsausbildung

  • Untersuchen, Überwachen und Instandhalten der galvanischen Bäder
  • Galvanisiervorrichtungen anfertigen
  • Mechanische und elektrochemische Vorbehandlung zu galvanisieren der Teile
  • Schleifen und Polieren von Werkstücken
  • Galvanisieren in Gestellanlagen und Trommeln
  • Nachbehandlung galvanisierter Teile
  • Schichtdicken- und Korrosionsprüfungen


Vorteile des Berufs

  • Sehr abwechslungsreiche Tätigkeit, gute Verdienstmöglichkeiten
  • Sehr gute Zukunftsaussichten, sehr gute Berufschancen nach der Weiterbildung


Möglichkeiten der beruflichen Weiterbildung

zum Beispiel: Galvaniseurmeister, Galvanotechniker, Umwelttechniker

Aufstiegsmöglichkeiten

zum Beispiel: Vorarbeiter, Meister

Bewerbung erwünscht bis

ca. 1 Jahr im Voraus

Standort

Leipheim (DE)

Jobs in Leipheim (DE)
Hauptsitz und größer Wanzl-Standort
  • Keimzelle des Unternehmens
  • Zentrale Lage zwischen Ulm und Augsburg
  • Gute Verkehrsanbindung über A7 und A8 sowie über die Haupt-Bahnstrecke München-Stuttgart
  • Nähe zur Natur - direkt an der Donau und am Südrand des schwäbischen Donaumooses gelegen

Rudolf-Wanzl-Straße 4
89340 Leipheim